Die Digitalisierungswelle krempelt im Moment einiges um. Deshalb ist es als Unternehmen nicht nur wichtig regelmässig die eigene Strategie zu hinterfragen und eventuell zu revidieren, sondern es ist ebenso wichtig Mitarbeitende und Führungspersonen zu haben, welche das nötige Rüstzeug haben, um mit den Transformationsaufgaben zu Recht zu kommen.
Die Schweiz bietet mit ihrem Dualen-Bildungsystem die optimalsten Voraussetzungen, um auf solche Veränderungen in der Ausbildung einzugehen – doch macht sie das? Ich werde über die unterschiedlichen zur Verfügung stehenden Lehrgänge berichten und darüber wie sich die Digitalisierung in die bestehenden Studiengänge  wie zum Beispiel BWL, Wirtschaftsinformatik usw. eingliedern.