Swiss Fintech Innovations Swiss Fintech Innovations

Dieser, von der Finanzbranche, gegründete Verband hat sich zum Ziel gesetzt, die Schweiz zum international führenden Zentrum für Digitalisierung und Innovationen im Finanzbereich zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, bauen sie Brücken zwischen ihren Mitgliedern, der Forschung und Wissenschaft, den Startups, dem Regulator, den staatlichen Organisationen, den Innovation Hubs und den Venture Capitalists und Angels.

Verbandsform Verein
Gründung April 2016
Board-Members Stephanie Wickihalder, President (Credit Suisse), Daniel Litscher, Vice President (Helvetia Versicherungen), Christoph Wille, Vice President (Valiant), André Renfer (Hypothekarbank Lenzburg), Anton Soudovtsev (Lombard Odier), Daniel Steingruber (SIX Group), Maxime Charbonnel (La Banque des Vaudois ), Remo Schmidli (Zürcher Kantonalbank)
Advisory Board Abraham Bernstein (Universität Zürich), Christian Bretscher (bretscher + partner), Prof. Dr. Oliver Gassmann ( University of St.Gallen HSG), Eva May (Standortförderung Kanton Zürich), Gian Reto à Porta (Contovista), Regine Sauter (Zürcher Handelskammer), Prof. Andreas Dietrich (HSLU/IFZ), Nicolas Bürer (Digital Switzerland), Anita Sigg (ZHAW), Edouard Cuendet (Fondation Genève Place Financière), Prof. Bryan Ford (EPFL)
Anzahl Mitglieder19

Swiss Finance Startups Swiss Finance Startups SFS

Swiss Finance Startups wurde im Mai 2014 in Zürich von Christina Kehl, Urs Häusler, Thomas Brändle und Gian Reto à Porta, allesamt Startup-Pioniere der Schweizer Fintech-Industrie, gegründet, um Synergien zu schaffen, Kräfte zu bündeln, Innovationen, Inspirationen und Veränderungen in der Schweiz voranzutreiben. SFS ist eine Non-Profit-Organisation, die von den beteiligten Unternehmen geführt und organisiert wird. Gemeinsam fördern sie den Schweizer Innovationsgeist und sind bei der Digitalisierung der Finanzindustrie an vorderster Front dabei.

VerbandsformVerein
Gründung Mai 2014
Board-Members Gian Reto à Porta (Contovista), Christina Kehl (SFS), Urs Haeusler (valantic) und Thomas Brändle (RunMyAccounts)
Advisory Board Andreas Kubli (UBS) und Hendrik Lang (Finnova AG Bankware)
Anzahl Mitglieder77

Swiss Finance + Technology Association Swiss Finance & Technology Association

Der Schweizerische Finanz- und Technologieverband ist ein neutraler, integrativer und gemeinnütziger Verein. Seine Mitglieder und Abonnenten bestehen aus einer vielfältigen Gruppe von Einzelpersonen, Start-ups, Investoren, Unternehmen sowie verschiedenen Partnern. Sie möchten die Positionierung der Schweiz als führender internationaler FinTech-Hub durch die Organisation von qualitativ hochstehenden Veranstaltungen, die Vernetzung der verschiedenen Interessengruppen, die Durchführung von Forschung und die Erstellung von Publikationen, die Nutzung der Wissensbasis ihrer Mitglieder für Mentoring und Workshops, das Eintreten für eine verbesserte Regulierung und Politik, welche die Interessen aller Interessengruppen ausbalanciert sowie die Förderung ihrer Mitglieder, Abonnenten und des Ökosystems im In- und Ausland fördern.

Verbandsform Verein
Gründung Mai 2014 erstes Meetup; Offiziell gegründet im August 2015
Board-Members John Hucker (President of Swiss Finance + Technology Association ), Agata Marty ( SFTA Board Member, Secretary (ad interim), Attorney at law), Andras Miklos ( SFTA Board Member, Treasurer), Francesca Dini ( Event Master for Swiss Finance + Technology Association ), Gabriel Lamon (Swiss Finance + Technology Association Head Western Chapter / WM Advisor/CIWM ), Luca Bianchi (SFTA Board Member, Vice President & Head Advocacy Committee / Attorney at law ), Mario Luoni (Quantitative Developer and Algorithmic Innovator ), Ozgur Aksakal CTO of Swiss Finance + Technology Association SFTA Turkey&Middle East Ambassador ), Stephan Baum (SFTA Events Manager), Taisiia Berg (SFTA Digital Marketing Project Manager), Ting Jin (Global sales and marketing scholar, business analyst and blockchain enthusiast)
Anzahl Mitglieder291

Swiss Crowdfunding Association Swiss Crowdfunding Assocation

Der Zweck des Vereins ist es, alle Crowdfunding-Plattformen in der Schweiz zusammenzutragen sowie die Förderung der Crowdfunding-Domäne in der Schweiz zu unterstützen, Hilfe bei der Verbreitung der Best Practices in diesem Bereich unter den Akteuren sicherzustellen und auch angewandte Forschung im Bereich des Crowdfundings zu betreiben und insbesondere die Entwicklung dieses Bereichs in der Schweiz und in anderen Ländern zu untersuchen. Ausserdem möchte sie die Referenzorganisation sein, um Informationen über Crowdfunding an Medien und Politiker zu verbreiten.

Verbandsform Verein
Gründung keine Angabe
Board-Members Alexandre de Boccard, Président (Ochsner & Associés), Vincent Pignon, Vice-président (Wecan ), David Croisier (Beedoo SA ), Maxime Pallain (Raizers), Doninique Goy (Wecan), Vincent Mani (Buxum communication)
Advisory Board Nein
Anzahl Mitglieder21

Digital Switzerland Digital Switzerland

Dieser Verband hat sich zum Ziel gesetzt, die Schweiz zu einer führenden digitalen Innovationsdrehscheibe zu machen – weltweit!

digitalswitzerland ist eine gesamtschweizerische Multi-Stakeholder-Initiative, die aus der gemeinsamen Vision ihrer Mitglieder entstanden ist, die die Position der Schweiz als führendes Innovationsdrehkreuz stärken möchte. Durch die Einbindung von Regierung, Wirtschaft, Wissenschaft und Öffentlichkeit schaffen sie eine Plattform, um die Schweiz vorwärts zu bringen.

Im Verlauf des Septembers 2016 hat sich die Standortinitiative Digital Zürich 2025 nach dessen ca. einjährigem Bestehen in digitalswitzerland umbenannt und sich auf die ganze Schweiz ausgeweitet.

Verbandsform Verein und Stiftung
Gründung September 2015
Executive CommitteeIvo Furrer, President of the Executive Committee, VR (Helvetia & (Julius Bär ), Christian Wenger (Wenger & Vieli ), Fathi Derder, Président du Réseau, Martin Vetterli (EPFL), Marianne Janik (Microsoft), Urs Häusler (valantic), Andreas Meyer (SBB), Marcel Stalder (Chain IQ Group), Pascale Vonmont (Gebert Rüf Stiftung), Roger Wüthrich-Hasenböhler (Swisscom), Roland Siegwart (ETH), Gerhard Lohmann (SwissRe), Lorenz Furrer (furrerhugi), Christophe Nicolas (Nagra Kudelski Group)
Steering CommitteeMarc Walder, President of the Steering Committee (Ringier), Ivo Furrer, VR (Helvetia & (Julius Bär ), Lukas Gähwiler (UBS), Patrizia Pesenti, Former State Councilor, State of Ticino, Michael Hengartner (University of Zurich), Marianne Janik (Mircosoft), Andreas Staubli (PwC), Heinz Karrer (economiesuisse), Martin Vetterli (EPFL), Robert Itschner (ABB), Andreas Meyer (SBB), Nicole Burth (Adecco), Urs Schaeppi (Swisscom), Joos Sutter (Coop), Walter Thurnherr (Bundeskanzler), Daniel Küng (Switzerland Global Enterprise), Philomena Colatrella (CSS Versicherung), Roberto A. Busin (Infosys Consulting Switzerland), Patrick Warnking (Google), Roberto Cirillo (Post), Marco Huwiler (Accenture), Philipp Gmür (Helvetia Group), Matthias Roeser (BearingPoint), Stefan Pfister (KPMG Switzerland), Carlo Giorgi (HPE Switzerland), Jean-François Manzoni (IMD), Urs Berger (Swiss Entrepreneurs Foundation), Christophe Darbellay, Departements für Volkswirtschaft und Bildung, Christian Keller (IBM Schweiz), Luciana Vaccaro (HES-SO), Calvin Grieder (Bühler Group), Alexander Grünwald (GCA Altium Switzerland), Thomas Gottstein (Credit Suisse, Swiss Universal Bank), Pierre Maudet (State of Geneva), Markus Hongler (Mobiliar), Christian Wenger (Wenger & Vieli), Alois Zwinggi (World Economic Forum), Domenico Scala (BaselArea.swiss), Ruedi Noser (Ruedi Noser), Peter Maurer (ICRC), Markus Naef (SwissSign Group), Simona Scarpaleggia (IKEA Switzerland), Urs Durrer (Kanton Schwyz), Felix Graf (Neue Zürcher Zeitung), Filippo Lombardi, Ancillo Canepa (FCZ), Roger Semprini (Equinix Switzerland), Anat Bar-Gera ( Cyverse, (Bank of Cyprus), (UNICEF), Reto Savoia (Deloitte Switzerland), Urs Breitmeier (RUAG), Gian-Luca Bona (Empa), Joël Mesot (ETH), Laura Rudas (Palantir Technologies), Roger Schnegg (Swiss Olympic), Søren Mose (Twint), Marc Langenbrinck (Mercedes-Benz Schweiz), Tino Krause (Facebook DACH), Dominik Schaller (Egon Zehnder), Thomas Wuest (ti&m), Hanspeter Kipfer (Oracle Switzerland), Felix Kamer (Huawei Technologies Switzerland), Blaise Roulet (Salesforce Switzerland), Gilles Marchand (SRG SSR), Stefan Rösch-Rütsche (EY Switzerland), Matthias Oberholzer (Russell Reynolds Switzerland), Zeynep Ersan Berdoz (Aevis Victoria), Felix Weber (Suva)
Anzahl Mitglieder166

Swiss Startup Association Swiss Startup Association

Die Swiss Startup Association ist ein Verband für alle Schweizer Startups, welchem auch diverse FinTech Startups angehören. Das verfolgte Ziel ist es optimale Rahmenbedingungen für das Wachstum und den Erfolg im In- und Ausland für Schweizer Startups zu schaffen. Dies möchten sie erreichen in dem sie sich für ein besseres rechtliches, regulatorisches und steuerliches Umfeld für Gründer und Start-ups in der Schweiz sowie für eine stärkere Start-up-Freundlichkeit der Behörden und Regulatoren und mehr gesellschaftliches und politisches Bewusstsein für das Startup-Ökosystem der Schweiz stark machen.

Verbandsform Verein
Gründung Ende 2015
Board-Members Urs Haeusler (valantic), Nicolas Bürer (digitalswitzerland), Lea Von Bidder (Ava Women), Karim Maizar (Kellerhals Carrard), Pascal Mathis (Wingman Ventures, Selfnation), Hannes Gassert ( Liip, wemakeit), Jan Lichtenberg (InSphero), Michael Mossiman ( Prager Dreifuss AG)
Anzahl Mitglieder128

Geneva Fintech Association Geneva FinTech

Der jüngste FinTech Verband die Geneva Fintech Association beabsichtigt in der Schweiz die Entwicklung von neue Technologien im Bereich Fintech, speziell im Bereich Crowdfunding und Distributed Ledger Technology zu fördern. Weiter möchten sie Ausbildungen in neuen Technologien unterstützen. Dies möchten sie erreichen, in dem sie die vielen Akteure im Fintech-Ökosystem, sowohl lokal als auch international zusammenbringen, damit alle ihr Wissen über praktische Anwendungsfälle sowie den damit verbundenen Herausforderungen teilen können.

VerbandsformVerein
Gründung4. März 2019
Board-MembersSébastien Flak, Président (Geneva Management Group), Frédéric Dumonal, Vice-Président (CREA Genève INSEEC U.), Mathieu Saint-Cyr, Trésorier (Geneva Management Group), Fabien Gillioz, Membre fondateur (Ochsner et associés), Alexandre de Boccard, Membre fondateur (Ochsner et associés), Dr. Vincent Pignon, Membre fondateur (Wecan Group)
Anzahl Mitglieder11